Forschungsarbeiten der Studierenden der Supervision an der EFH seit 1999

  • Weiterbildung im Spannungsfeld von Teilnehmermotivationen, Lernangeboten von Weiterbildungsinstituten und Transfermöglichkeiten in die berufliche Praxis - Eine Fallstudie in einer Organisationsberaterausbildung
    Gunda Bahrs und Barbara Knoppe-Chrosnik 1999
  • Schulprogramme als Beitrag zur Schulentwicklung - Eine Fallstudie in einer Kooperativen Gesamtschule
    Ulrike Grönig-Suur und Christine Labusch 1999
  • Die Auswirkungen der Standardisierung von Rahmenbedingungen für Supervision - Eine Fallstudie über die Praxis der Teamsupervision in Sozialdiensten eines Wohlfahrtverbandes
    Inge Jungesblut und Angela Westermann 1999
  • Leistungen, Grenzen und Arbeitsbedingungen interner Supervision - eine empirische Studie an Experteninterviews
    Erschienen 2001 in der Zeitschrift Supervision unter dem Titel: Der Auftrag interner Supervision.
    Angela Thiemann und Andreas Leciejewski-Leder, 1999
  • Welche Faktoren wirken beim Abflachen von Hierarchien auf Führungskräfte und Mitarbeiterschaft? Eine Fallstudie in der Personalabteilung einer christlichen Betriebsführungs- und Trägergesellschaft
    Monika Harbart und Kornelia Stock 2000
  • Persönlichkeitsentwicklung als Basis für die Rollengestaltung in Führungspositionen - was leitet sich daraus für die Qualifizierung von Führungskräften ab?
    Sabine Uhlich 2000
  • Die Aufgaben externer Berater und interner change-agents bei der Entwicklung lernender Organisationen
    Dietmar Rose 2000
  • Modelle der Selbstevaluation für die Supervisionspraxis - eine vergleichende Studie
    Margarethe von Kleist-Retzow 2000
  • Der systemische Ansatz als Ermutigung zur Selbstsorge in der Supervision mit Angehörigen helfender Berufe
    Brigitte Bittermann 2002
  • Die Dynamik von Veränderungsprozessen in Organisationen - Das Widerstandskonzept und das Konzept der Herausforderungen nach Senge im Vergleich
    Ute Bruns 2002
  • Evaluation der Konzeptentwicklung und - umsetzung einer Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte - Eine empirische Fallstudie zu einem interkulturellen Training
    Wilfried Duckstein und Reinhard Hötten 2002
  • Erzwungener Organisationswandel und seine Folgen für die Führungs- und Beratungskultur im not-for-profit-Bereich
    Dieter Gerber 2002
  • Anspruch und Realität der Führung in sozialen Organisationen - Die Entwicklung eines praxistauglichen Konzepts für eine Einrichtung der stationären Altenhilfe
    Wolfgang Pauls 2002
  • Modelle der Lernenden Organisation - Ein Vergleich
    Andrea Lübbe 2002
  • Die Veränderung professioneller Identität und professionellen Handelns von Pflegekräften in der stätionären Hospizarbeit - Eine empirische Studie
    Andrea Marsal und Ute Reimann 2002
  • Entwicklung eines Coaching - Konzepts für das mittlere Management sozialer Einrichtungen
    Marion Nilgens-Masuch 2002
  • Die Bedeutung von Widerständen für Supervisions- und Organisationsberatungsprozesse
    Brigitte Scherer 2002
  • Die Innere Karriere - Entwicklung eines Beratungskonzepts
    Anja Beerbaum 2005
  • Die Entwicklung eines Konzepts der Beratung von handwerklichen Familienbetreiben in Fragen der Betriebsübergabe
    Regine Franke 2005
  • Analoge Verfahren im Einzelcoaching - eine empirische Studie zu ihrer Indikation und Transformation
    Hartmut Horn 2005
  • Erlebnispädagogische Lernprojekt - Transfermöglichkeiten für Teamentwicklung
    Thomas Joschonek 2005
  • Die Bedeutsamkeit der Organisationskultur für das beraterische Handeln - in Anlehnung an das Konzept von Edgar Schein und das St. Galler Managementmodell
    Helmut Kreuter 2005
  • Rolle und Aufgabe interner Beratung bei der Zusammenführung von Pfarrgemeinden
    Harald Kurp 2005
  • Karriereberatung als Instrument der Personalentwicklung
    Bianca Norder 2005
  • Die Beratung von Teams -Indikationen für den Einsatz von Mediation
    Christa Weidlich 2005
  • Kritische Analyse der Personal- und Teamentwicklungsmaßnahmen im Konzept der Pädagogischen Schulentwicklung von Klippert
    Christiane Stark 2006
  • Personalentwicklung in mittelständischen Unternehmen- Rolle und Aufgaben bie Veränderungsprozessen
    Michaela Belitz 2006
  • Wissenschaftskarrieren an Universitäten- ein konzeptionelle Grundlegung der Karriereberatung für den wissenschaftlichen Nachwuchs
    Heike Kahlert 2006
  • Wie institutionalisiert man interne Beratung in der öffentlichen Verwaltung? Eine Fallstudie
    Matthias Apitz 2008
  • Das Konzept der Movement Pattern Analysis als körperorientiertes Verfahren zur Unterstützung bei Entscheidungsprozessen - eine kritische Analyse und Fallstudie
    Imke Fiedler 2008
  • Organisationsberatung in der Verwaltung – eine Studie zur Anwendbarkeit des systemischen Organisationsentwicklungsansatzes
    Dagmar Hoefs 2008
  • Wie setzen sich neuere Karriereberatungskonzepte mit den Veränderungen der Berufsbiographien auseinander – eine kritische Analyse
    Boris Pietzarka 2008
  • Der Pionier geht – welche Beratung benötigen NGO’s ( non goverment organisations) – eine Konzeptentwicklung anhand von Forschungen zu inhabergeführten KMU’s ( Klein- und mittelständischen Unternehmen)
    Sarah Reinke 2008
  • Wie lässt sich externe Beratung intern managen? Die Entwicklung eines Konzepts für eine Containerterminal- und Logistik-Gruppe
    Arno Schirmacher
  • Die Anwendbarkeit von Ansätzen der Organisationsberatung und -Entwicklung in der Ev.- luth. Kirche als einer Organisation mit besonderen Struktur- und Kulturmerkmalen
    Ilsabe Stolt
  • Entwicklung professioneller Standards der Organisationsberatung in den letzten zehn Jahren – eine vergleichende Studie
    Martina Suer 2008
  • Interne Supervision im Arbeitsfeld Kirche – vom Umgang mit gegenläufigen Erwartungen zwischen Leitung, Mitarbeiterinnen und Supervisorinnen
    Marianne Woitha-Klapproth 2008

Weitere Arbeiten unter Forschung/ Kommunikative Sozialforschung.